Produkte

Zur Preisliste

Der raps

(Brassica napus) Der Raps gehört zu den Kohlgewächsen. Die Herkunft dieser Pflanze, die 40 % Oel enthält, befindet sich in Asien und im Mittelmeerraum. Sie war schon in der Antike bekannt, aber ihre eigentliche Kultur fängt in Europa erst im XVII. Jahrhundert an. Dank der Entwicklung neuer Varietäten konnte das Rapsoel in den 70ger Jahren von seinem pikanten und bitteren Geschmack befreit werden. Seitdem verleihen die Ernährungsberater dem Rapsoel zahlreiche Qualitäten. 1 bis 2 Esslöffel Rapsoel decken unseren Tagesbedarf an Linolen- und an Alpha- Linolsäure. Der Anteil an Omega 3/6 ist ideal für die Vorbeugung von Herzkrankheiten.

Die Leinsamen

(Linum usitatissimum) sind reich an Schleim der eindickende und lindernde Eigenschaften hat. Ihren hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren unterscheidet sie besonders von anderen Oelsamen.

Die Sonnenblume

(Héliantus annuus) Die Sonnenblume ist dank ihrer Besonderheit, der Sonnenbahn folgen zu können, sehr bekannt. Schon die Indianer aus Nordamerika loben und lieben diese göttliche die Sonne darstellende Pflanze für ihre ärztlichen Kräfte. Die Sonnenblume wurde im XVI. Jahrhundert von den Spaniern nach Europa gebracht. Dieses hellgelbe Oel eignet sich mit seinem zarten Geschmack sowohl für die Vorbereitung von Vinaigrettes als auch für leicht Fritiertes. Es liefert ebenfalls das wertvolle Vitamin E. *Die ölsäurereiche Sorten geben ein Oel, das sich dem Olivenoel nähert und das somit auch zum Fritieren gebraucht werden kann.

Der Nussbaum

(Juglans regia L.) Der Nussbaum stammt aus Asien. Er kann 200 bis 300 Jahre alt werden. Sein Name kommt von nux : die Nuss. Sie wird als Fruchtbarkeitssymbol betrachtet. Die Schale enthält einen grossen Kern, der wie ein Gehirn aussieht und aus dem man ein parfümiertes hochwertiges Oel gewinnt. Sein hoher Gehalt an Vitamin E, an Lezithin und an Provitamine A und D, sowie sein Reichhalt an mehrfach ungesättigter Fettsäure vom Typus Linolen- und an Alpha- Linolsäure machen daraus ein ausgezeichnetes Oel.

Die grüne Linse

(Lens esculenta puyensis) ist eine Hülsenfrucht. Sie hat wenig Anspruch auf den Boden und kann ohne Dünger auskommen. Sie ist reich an Ballaststoffe und beliefert uns mit Eiweiss Mineralsalze und Eisen.

Die Kichererbse

(Cicer arietinum) ist eine Hülsenfrucht nahe vom Erbsen die aus dem Fernost stammt. Der Kern ist reich an Eiweiss und leicht assimilierbare Kohlenhydrate.



Produkte

Sie können die unterstehende Produkte auf der Internetseite von Carthagène bestellen oder auf dem Bauernhof kaufen
ProduktPackagingPreise CHF
Rapsöl25 cl0.37.00
Rapsöl50 cl0.510.00
Rapsöl100 cl1.017.00
RapsölBag-in-box 10 L10.0130.00
Sonnenblumenöl25 cl0.37.00
Sonnenblumenöl50 cl0.510.00
Oléique Sonnenblumenöl25 cl0.37.50
Oléique Sonnenblumenöl50 cl0.510.50
Oléique Sonnenblumenöl100 cl1.018.00
Oléique SonnenblumenölBag-in-box 10 L10.0140.00
Leinöl25 cl0.39.00
Mohnöl10 cl0.112.00
Mohnöl25 cl0.316.00
Baumnussöl10 cl0.112.00
Baumnussöl25 cl0.322.00
Baumnussöl50 cl0.542.00
Kürbiskernöl10 cl0.113.00
Kürbiskernöl25 cl0.324.00
KichererbsenBeutel 500g0.54.50
KürbiskerneBeutel 250g0.38.00
LeinsamenBeutel 250g0.32.50
LinsenBeutel 500g0.54.50
MohnsamenBeutel 250g0.35.00
Einholtasche Kraftpapier1 Flasche0.01.50
Einholtasche Karton3 Flaschen0.04.00